Ulrike Korbach

Filmemacherin & Fotografin

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Jugendprojekte

(Jugend)-projekte

Sie möchten mit Ihrer Klasse oder Jugendgruppe einen Film produzieren?

Gern unterstütze ich Sie mit meinem Know-how bzgl. Filmtechnik und -sprache, Produktionstechniken und Abläufen und allem, was zum Produktionsprozess nötig ist. Dabei lege ich Wert auf die Erstellung eines möglichst hochwertigen künstlerischen
Endprodukts unter maximaler Gestaltungsfreiheit der Jugendlichen und der Projektleitung. (Medien)-pädagogisches Lernen findet dabei sozusagen als Nebenprodukt
statt, bildet jedoch niemals den Inhalt oder Schwerpunkt meiner Arbeit. Zu einem guten Gelingen der Projekte ist eine gute Kooperation mit der Einrichtung bzw. dem Träger des Projekts unabdingbar. Dies bedeutet, dass ich ausschließlich den Part der Filmgestaltung und der Didaktik leisten kann. Bei Bedarf kann ich jedoch
erfahrene pädagogischen Fachkräfte, mit denen ich langjährig zusammenarbeite,
in die Gesamtkonzeption einbinden.
Beispiele erfolgreicher Kooperationen von Filmproduktionen im Kinder- und Jugendbereich:

 

„Das war doch nur Spaß“,eine Produktion des Kinder-
und Jugendrates Iserlohn zum Thema „Gewalt“ Produktionsjahr: 2008, Spielfilm, 17 Min., beteiligte Jugendliche: 12 im Alter zwischen 13 und 18 Jahren, Nominierung für den Jugendvideopreis 2009

 

 

 

 

 

„2 Theos“, eine Produktion der Theodor Heuss Schule, Essen, Produktionsjahr: 2009, Laufzeit: 3:45 Min.; das Schulmaskottchen, der Hund Theo trifft bei einem seiner Spaziergänge den Alt-Bundpräsidenten Theodor Heuss, Animations- und Dokumentarfilm zur politischen Bildung im Grundschulalter, ; beteiligte
Kinder: 8 im Alter zwischen 7 und 9 Jahren; 2. Preis des lokalen Trickboxxwettbewerbs der Filmothek
der Jugend; Förderung: Land NRW im Rahmen des Programms „Kultur und Schule

 

 

 

„Ich gehör nur mir“, eine Produktion der Friedrich
von Bodelschwingh Schule, Bergkamen (Förderschule
mit dem Schwerpunkt „geistige Entwicklung“)
zum Thema „erste Liebe“; Animationsfilm, Produktionsjahr: 2009 Laufzeit: 7:30 Min. beteiligte
Jugendliche: 12 Mädchen zwischen 13 und 16 Jahren; Förderung: Land NRW im Rahmen des Programms „Kultur und Schule“

 

 

 

 

 

Filmprojekt an der Pestalozzischule Iserlohn (Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen)
bei diesem Projekt stand die Vielfalt in den verschiedenen
Klassen im Vordergrund. Währen des Schuljahres 2008 / 2009 entstanden Kurzfilme in 5 Klassen. So z.B. ein 3-D-Trickfilm über Dinosaurier mit der Klasse 3, Schulnachrichten der Klasse 5, Übungen zum Improvisationstheater mit der Klasse 6 und eine aufwändige Produktion mit einem Mix aus Spiel- und Dokumentarfilmeinheiten der Klasse 10 zum Thema „Drogen“, die nur durch zusätzliche Freizeitaktivitäten möglich wurde. Förderung: Land NRW im Rahmen des Programms „Kultur und Schule“

 

 

 

„Backis Ausflug“, ein Animationsfilm zum Thema “Dortmunder Nordstadt“ aus der Sicht von Grundschulkindern.
Eine Produktion der Vincke-Grundschule
Dortmund; Produktionsjahr: 2009, Laufzeit: 2:30 Min. Der Hund Backi nutzt die Unaufmerksamkeit
seines Besitzers für einen Ausflug durch die Dortmunder Nordstadt. Die Kinder suchen ihn und machen sich Sorgen: zu gut kennen sie u.a. die Gefahren auf ihrem Schulweg. Beteiligte Kinder:
10 Jungen und Mädchen zwischen 7 und 10 Jahren; Förderung: Land NRW im Rahmen des Programms
„Kultur und Schule“

 

„Fritz und Fred“, Animationsfilm, eine Produktion
mit der FABIDO- „Kindertagesstätte am Hombruchsfeld“
Produktionsjahr: 2009 Laufzeit: ca. 3 Min. beteilgte Kinder: 7 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 5 und 6 Jahren.
Die Pinguine Fritz und Fred sind Freunde, aber nicht immer einer Meinung. Bei eine ihrer Streitereien
treiben sie auf einer Eisscholle ab und landen in Afrika.
Förderung: Kulturbüro der Stadt Dortmund

You are here: Jugendprojekte